lightbox title

Lohnbeschichtung im Wirbelsinterverfahren

W

Im Bereich der Beschichtungen setzen wir das Wirbelsinterverfahren ein. Dabei werden Metallwaren, die bis zu ca. 450 Grad formstabil bleiben, z.B. mit PA 11 (umweltfreundlicher Rohstoff), PA 12, PE oder PVDF beschichtet. Die Beschichtungen mit Rilsan sind lebensmittelecht und haben die Trinkwasserzulassung. Ein weiterer großer

Vorteil unserer Produkte ist der Kantenschutz (Stanzteile), Klapperschutz (Automotive, Interieur), Quietschschutz (Federn), Korrosionsschutz sowie die guten Gleiteigenschaften (Drahtkörbe, Hängemappenständer). Die Teilemaße sind bis 1000 x 800 x 400 mm und einer Schichtstärke bis zu 0,6 mm. Wir sind sowohl auf Klein-, als auch auf Großserien eingestellt.